Dienstag, 15. August 2017

Gemeinsam lesen #32 [Aktion]


  Eine schöne Aktion bei Schlunzenbücher
 -------------------------------------------------------------------------

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese noch in Sturm über Winhaven, bin aber schon auf Seite 386.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


 
 "Unter ihrer sanften Berührung erwachte Evan schlagartig."

Montag, 14. August 2017

Mayhem [Rezension]

Aha! Da wildert doch jemand außerhalb seines üblichen Genre-Reviers! Ja, das bin wohl ich. In letzter Zeit bin ich - von Berufs wegen- sehr bemüht ein möglichst breites Buchtipp-Spektrum bieten zu können, deswegen wage ich mich in recht ungewohnte Literatur-Gefilde.



Mittwoch, 9. August 2017

"Buchtipps für..." #1 [Aktion]

Da ich mittlerweile einige gute Freune habe, die ebenfalls im Buchhandel arbeiten, habe ich mir eine neue Aktion ausgedacht. Einmal im Monat möchte ich eine kleine Ansammlung von Büchern vorstellen, die alle gleichermaßen zu einem bestimmten Leserwunsch passen. Ich freue mich jederzeit über Kommentare, die diese Liste zu ergänzen wissen. Diesen Monat starte ich mit:


"...Leser anspruchsvoller & skurriler Belletristik"


Montag, 7. August 2017

Gelesen im Juli [Statistik]

Für die Statistik Freunde unter meinen Lesern und natürlich für meinen eigenen Lesestolz persönlich habe ich wieder eine Monatsstatistik ausgearbeitet. Das Lesen am See war mir in letzter Zeit witzigerweise ein wenig zu fade, dafür habe ich mittlerweile die Angewohnheit etabliert auch in meinen Mittagspausen ein wenig durch die Seiten zu blättern.


Sonntag, 6. August 2017

Die Moortochter [Rezension]

Als stolze Besitzerin eines neuen Tolino -dem Kindle musste ich als Mitarbeiterin des stationären Buchhandels einfach abschwören- habe ich mich sogleich über ein paar ebooks hergemacht. Leider befinde ich mich nach wie vor auf der Suche nach einem richtig guten Thriller und der folgende Titel fiel leider nicht wirklich in diese Kategorie.


Dienstag, 1. August 2017

Der Zweite Reiter [Rezension]

Nach ein paar erfolgreichen Wandertagen war nun heute noch ein kurzer Mönchsberg-Morgenlauf nötig, ehe ich mich an die nächste Rezension setzen konnte. Witzigerweise habe ich noch keinen einzigen Salzburg-Krimi gelesen, dafür hätte ich beim folgenden Buch Wien im Angebot.